Kurzer Zwischenbericht

So langsam macht sich das Endspurtgefühl breit. In den letzten zwei Wochen hat sich wieder Einiges getan. Die Firma Grewe hat das Trinkwasser in den HWR gelegt und das Abwasser, samt Pumpstation, angeschlossen.

Die Trockenbauer haben die Decken komplett gedämmt und werden heute die letzten Räume (2) schließen.

Auch der Kältetechniker war da um die Heizung in Betrieb zu nehmen. Leider ohne Erfolg – er war auf ein anderes Fabrikat eingestellt. Dennoch konnte er bis auf die Kälteleitungen zum Aussengerät alles anschließen und die Fußbodenheizung befüllen (nach DIN versteht sich). Die Firma ROTEX wird, ich hoffe, bald kommen, die Kälteleitungen anschließen und die Anlage übergeben – inkl. kleiner Einführung in das Wunder Wärmepumpe.

Noch diese Woche soll die Firma Aerobau (Plattenbauer) auf die Baustelle kommen und eine Ausgleichsmasse schütten. Ich habe über die Probleme während des Plattenbaus berichtet.

Ende des Monats, wenn alles glatt läuft, soll zudem der Fliesenleger kommen und den Flur, Garderobe, HWR und die Bäder fliesen. Wir sind sehr gespannt. Synchron beginnen wir mit den Spachtelarbeiten.

 

Werbeanzeigen