Der Rohbau steht…

…naja… fast…

mit ordentlich Helfern legten wir am Samstag morgen pünktlich um 8Uhr los um das Projekt Stall/Garage wie beschrieben in Angriff zu nehmen.

Zum Frühstück um 9.30Uhr waren wir schon nahezu durch mit dem Anlegen der ersten (und wichtigsten) Reihe Steine. Die Außenhülle mauern wir in 30er Porenbetonsteinen, die Innenwände in 24, bzw. 17,5er Stärke. Am Ende des Ersten Tages haben wir beachtliche 108m² gemauert und schon die ersten Stürze eingezogen.

Tag Zwei lief ähnlich gut. Am Ende des Dorfes kann man hier auch mal auf den Sonntag fleißig sein. Von 8Uhr bis ca. 15Uhr stellten wir, bis auf die U-Schalen für den Ringanker, alle Außenwände fertig. Morgen (Montag) kommt noch einmal der Spezialist und überreicht mir eine Liste mit zu bestellendem Eisen für die Eisenkörbe im Ringanker.

Nebenbei kann ich mir noch überlegen, wie ich möglichst kostengünstig die bereits von der Decke freigelegten Dachbinder (Arbeit des letzten Wochenendes) eines ehemaligen Schweinestalls von diesem herunter und 3km weiter auf unser Gebäude wieder rauf bekomme. Für dieses Jahr wäre es nämlich von enormen Vorteil, wenn das Dach noch sitzen würde…

Es folgen….. Impressionen…

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Gedanken zu “Der Rohbau steht…

Schreibe eine Antwort zu Flo Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s